Landesverband der Film-Autoren Baden-Württemberg e.V.

89. Landesfilmfestival 2024

Kategorie: Aktuell

  • Grußwort zum 89.Landesfilmfestival

    Grußwort zum 89.Landesfilmfestival

    Herzlich willkommen zum Landesfilmfestival in Waiblingen. An den beiden Festivaltagen werden wir 45 Filme in acht Blocks präsentieren können. Zusätzlich gestalten wir am Freitagabend noch eine kleine Filmschau zum Erinnern und Genießen.

  • Rückblick – Ausblick

    Rückblick – Ausblick

    Zur Einstimmung auf das 89. Landesfilmfestival haben wir einige Archiv-Filme ausgewählt, die wir am 1. März ab 20 Uhr technisch-überarbeitet präsentieren. Freuen Sie sich schon jetzt auf einige filmische Glanzstücke.

  • 89. Landesfilmfestival 2024

    89. Landesfilmfestival 2024

    Das 89. Landesfilmfestival findet am 2. und 3. März 2024 in Waiblingen, Jakob-Andreä-Haus, statt. Am 1.  März ab 20 Uhr ist zusätzlich ein besonderer Filmabend.

  • Filmclub Waiblingen

    Filmclub Waiblingen

    „Viele sehen die Möglichkeiten, aber nur wenige erkennen sie!“ – öffentlicher Filmabend des Filmclubs Waiblingen in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein

  • Mitgliederversammlung

    Mitgliederversammlung

    Am 10. Februar 2024 war die Mitgliederversammlung des Landesverbands der Film-Autoren Baden-Württemberg. Walter Reichhart gab einen Rückblick auf das Jahr 2023. Turnusmäßig fanden auch die Wahlen statt.

  • Newsletter Januar 2024

    Newsletter Januar 2024

    Mit Ihren Filmen können Sie vielen Menschen Freude bereiten; mit Vorführungen in der Familie oder im Filmclub, bei Wettbewerben des Landesverbandes und des BDFA…

  • Newsletter Dezember 2023

    Newsletter Dezember 2023

    Ein gelungenes Filmerjahr liegt hinter uns. Jetzt hat die ruhige, beschauliche Jahreszeit begonnen und Weihnachten steht vor der Tür. Ich wünsche Ihnen und Euch allen einen schönen Advent und ein friedvolles Weihnachtsfest.

  • Filmschau 2023 – Rückblick

    Filmschau 2023 – Rückblick

    Das stürmische und nasskalte Novemberwetter hatte manchen abgehalten, sich auf den Weg zu machen. Trotzdem fanden sich am Samstag abend noch etwa 60 Zuschauer im Kino Central am Arsenalplatz in Ludwigsburg ein.

  • Text und Ton zum Film

    Text und Ton zum Film

    Der Beifall war verdient – 40 Teilnehmer hatten der Referentin Antje Müller zugehört, wie sie anhand eigener Filmbeispiele viel Lehrreiches zum Thema „Text und Ton zum Film“ vortrug. Es war natürlich viel Bekanntes dabei. Doch wenn man am PC vor dem eigenen Filmschnitt sitzt …