Landesverband der Film-Autoren Baden-Württemberg e.V.

89. Landesfilmfestival 2024

Stabweitergabe in der Region Mitte (21)

Wechsel im Amt des Regionsleiters der Region 21 Mitte

Von links im Bild von Ehrentraud Albrecht: Juryleiter Klaus Menzer, Regionsleiterin Eva Schulmeyer, Werner Rothenöder der Amtvorsgänger

Am 13. Oktober 2019 während des Regionalen Filmfestivals in Nagold wurde Eva Schulmeyer von den Vertretern der Clubs der Region 21 Mitte einstimmig zur neuen Regionsleiterin gewählt. Der bisherige Regionsleiter Werner Rothenöder kündigte bereits im Frühjahr dieses Jahres seinen Rückzug aus gesundheitlichen Gründen an. Die Suche nach einem Ersatz war nicht einfach. Aber Werner konnte sellbst zielführend vermitteln.
Wir freuen uns, dass sich Eva bereiterklärt, dieses Amt zu übernehmen. Sie ist uns seit vielen Jahren als Filmfreundin, Jurorin und Juryleiterin bekannt. Ihr Engagement für uns Filmer schätzen wir sehr und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in unserer Region.
Wir wünschen unserer Regionsleiterin Eva Schulmeyer einen guten Start und viel Erfolg und Freude in und mit ihrem Amt.
Unserem Werner danken wir ganz herzlich für die geleistete Arbeit. Sie war stets vom Gedanken geprägt, das Beste für unsere Clubs, die Mitglieder und die Attraktivität unseres Hobbys zu erzielen. Wir wünschen ihm weiterhin viel Freude am Hobby und an den Arbeiten für unsere Clubs im Ländle.
Wir kennen Werner ja auch als aktiven Filmautor. Er hat schon viel auf Wettbewerben in Filmen von Schiffen und Schiffsreisen erzählt. Für unseren Landesverband ist er für das Archiv zuständig und versorgt gerne Filmclubs mit Archivmaterial zur Gestaltung besonderer Clubabende.
Die freiwerdende Zeit wird darin sicher nahtlos eingebunden werden. Aber wenn eine Zeitlücke entsteht, dann kann sich Werner Rothenöder am Geschenk von unserer Region erfreuen. Dieses Gemeinschaftsgeschenk durfte ich ihm bei seiner Amtsübergabe im Namen aller Filmclubs der Region Mitte überreichen.

Helmut Kohlhammer
Im Namen der Filmclubs der Region 21 Mitte

Beitrag veröffentlicht

in

von