Abschied von Gerold Giebeler

Der Film-Club Breisgau trauert um sein Ehrenmitglied. Gerold Giebeler ist verstorben. Im Juni 2019 ging ein längerer Leidensweg zu Ende. Gerold Giebeler war, solange es ihm gesundheitlich möglich war, regelmäßiger Teilnehmer unserer Clubabende. Seine jahrzehntelange theoretische und praktische Erfahrung als Filmer brachte er regelmäßig in die Arbeit und Diskussionen unserer Clubabende ein. 55 Jahre engagierte sich Gerold Giebeler im Freiburger Filmclub, fast zwanzig Jahre war er dort 1. Vorsitzender. Auch dem Nachfolgeclub, unserem heutigen Film-Club Breisgau, gehörte er von Anfang an als Mitglied an und nahm am Clubgeschehen regelmäßig und aktiv teil.

Aber auch darüber hinaus engagierte sich Gerold Giebeler um den nichtkommerziellen Film. Er war stellvertretender Landesvorsitzender, zu jener Zeit, als Ulrich Rohm 1.Landesvorsitzender war. Auch im BDFA-Bundesvorstand engagierte er sich – als Obmann des Schlichtungsausschusses.

 Film-Club Breisgau eV – Klaus Haberstroh