Region (21) – Presse – Bilder

image_pdfimage_print

Regionalwettbewerb – 14. Oktober 2018 – Winterbach

Ein echtes Filmfest in Schorndorf

Ein mehrfach außergewöhnliches Regionales Filmfestival liegt hinter uns. Eine hochkarätige Jury – alle 5 Juroren waren schon auf Bundeswettbewerben des BDFA aktiv – hatte neun Filme zu begutachten und schickte 7 (!) Beiträge zu den nächsten Landeswettbewerben in Baden-Württemberg. Darüber hinaus konnten über 50 Filminteressierte ausnahmslos alle teilnehmenden Autoren begrüßen und beglückwünschen.

Die Region „Mitte“ setzt sich aus 6 Filmclubs zusammen: Film Club Teck e.V., Amateur- Film- und Videoclub Nagold, Reutlinger Filmclub, Filmclub Schorndorf, Filmautoren Club Gamundia Schwäbisch Gmünd sowie der Film- und Videoclub Waiblingen.

Der Filmclub Schorndorf unter der Leitung von Hans-Joachim Mühlbach richtete am 14. Oktober 2018 das aktuelle Regional-Filmfestival der Region Mitte im Landesverband der Film-Autoren Baden-Württemberg aus. Für die Technik zeichnete Otto Fett, der langjährige technische Leiter des Landesverbandes, verantwortlich. Die Damen versorgten die Gäste mit ausgezeichneten Kuchen. Und so waren alle rundherum mehr als zufrieden im Vereinsheim des CVJM in Winterbach. Wir freuten uns auch über Gäste aus Esslingen, Mitglieder des ehemals dort ansässiges Filmclubs.

Das Programm war wieder sehr breit gefächert: vom Naturfilm über Reisefilme, auch einer AV-Schau vom befreundeten Verband „AV-Dialog“ und Fantasiefilmen bis zu umfassenden Filmdokumentationen.Die hohe Qualität der Filme vom Frühjahr in Reutlingen setzte sich in Schorndorf erneu fort: wieder wurden 80% der Filmbeiträge zu den Landeswettbewerben weitergemeldet. Dies hat sich die fünf-köpfige Jury nicht leicht gemacht. Erstmals leitete Prof. Dr. Fritz Dannenmann, Clubleiter des Reutlinger Filmclubs, souverän die Jury und ließ auch mit Bemerkungen die Gäste etwas hinter die Kulissen der Juryarbeit blicken. Vom Waiblinger Filmclub war Eva Schulmeyer in der Jury, außerdem Lutz Schulze, Juryreferent des Landesverbandes, Wolfgang Görner, Jugendreferent des Landesverbandes und Klaus Menzer, Mitgliederverwaltung und Webmaster des Landesverbandes.

So dürfen wir uns alle auf das nächste Regionale Filmfestival  am 17. Februar 2019 in Schwäbisch Gmünd freuen. Regionsleiter Werner Rothenöder wünscht allen Autoren viel Erfolg bei den Landeswettbewerben. Es lohnt sich sicherlich für alle zum nächsten Regionalen Filmfestival  am 17. Februar 2019 in Schwäbisch Gmünd zu kommen. Wir freuen uns auf gute und interessante Filme – ein Besuch lohnt sich immer!

 

Publikum und Jury von links:
Prof. Dr. Fritz Dannenmann,
Eva Schulmeyer,
Wolfgang Görner,
Klaus Menzer,
Lutz Schulze
Die beiden 1. Preise Lothar Bogsch (linkes Bild) und
Werner Henne jeweils mit Werner Rothenöder (Regionsleiter) und Prof. Dr. Fritz Dannenmann (Juryleiter)

Werner Rothenöder